Posts Tagged ‘Naturschutz’

Guten Morgen, Jägerschaft Stade!

geschrieben am 14. April 2010 um 18:23 von xibalba01

Als ich vor über einem Jahr zum Austausch zwischen Jägern, Försten und Geocachern aufrief, stiess ich in & um meiner „Homezone“ Buxtehude nur auf taube Ohren. Der Kreisjägertag stand bevor, da hatte man einfach keine Zeit für Spielereien. Okay, fast nur taube Ohren. Der zuständige Revierförster wollte gegen Gebühr (!) mit mir in den Wald gehen und sich das Spielchen einmal ansehen. Das lehnte ich dann allerdings dankend ab.

Mit dem Walderlebniszentrum Ehrhorn organisierte ich im April 2009 ausserhalb des Landkreis Stade ein Event, bei dem immerhin ein paar Muggel aus anderen Gebieten auftauchten. Es ergaben sich dabei durchweg freundliche, interessante und in manchen Bereichen auch ernste Diskussionen. Trotzdem fehlte mir danach die Motivation, das Thema daheim erneut aufzugreifen.

Vor kurzem gab es wieder den Kreisjägertag im Landkreis Stade. Unter anderem waren rund 100 auffällige Wildunfälle das Thema, welche zu einem grossen Teil auf dieses „Geocaching“ zurückgeführt werden. Auffällig, weil das Wild zu völlig unüblichen Zeiten in den Strassenverkehr gelaufen ist. Dieses war sowohl mitten in der Nacht, als auch an hellichtem Tage der Fall.
Nun fangen hier die Jäger an, Geocaches einzusammeln und drohende Nachrichten zu hinterlegen.

Bei den Cacheserien MoorIn (komplett archiviert) & traditioneller Sonntagsspaziergang (zurzeit deaktiviert) ist es momentan nur Vermutung, bei Asco´s 10er-Serie Easy Caching Gewissheit.

Immerhin ist einer meiner Arbeitskollegen engagierter Jäger und bemüht sich zurzeit um Austausch.
Ich bin gespannt, was daraus wird.

Nachtrag: Ich spiele gerade mit dem Gedanken, ein Event am 1. oder 2.Mai zu veranstalten. „10 Jahre unentdecktes Geocaching im Landkreis Stade. Wir feiern – und laden die Jäger dazu ein!“  😉