Posts Tagged ‘LPC’

Sponsoren gesucht für ein Jugendprojekt über die Beelitzer Heilstätten

geschrieben am 12. Januar 2011 um 15:39 von xibalba01

Ronny bloggt unter Kraftfuttermischwerk.de nicht nicht nur Quantität & (zumindest für meinen Geschmack) Qualität, er arbeitet sogar! 😉

Wer GC-Fresh regelmässig besucht oder in seinen Feedreader abonniert hat, der wird sich für das Jugendprojekt über die Beelitzer Heilstätten vielleicht auch interessieren -und es hoffentlich auch unterstützen!

Okay, einen Bildband über die Heilstätten gibt es schon (ein Exemplar steht dank hebix85 in meinem Regal), aber das Areal bietet sicher noch reichlich Potential für ein weiteres Werk.
Ich wünsche den Jugendlichen, Ronny und allen weiteren Beteiligten viel Spass und Erfolg mit ihrem Buchprojekt!

Podcast: Highlights 2010 mit D-Buddi

geschrieben am 10. Januar 2011 um 16:46 von xibalba01

Die Anfahrt zu „es gibt viel zu sehen – LPC“ und weiteren Caches in Hamburg haben D-Buddi und ich für einen Rückblick auf 2010 genutzt. Im Auto. Zwischendurch. Will sagen: Die Audioqualität ist nicht die Beste.

Wer trotzdem hören möchte, was uns beiden im Cacherjahr 2010 besonders gut gefallen hat, dem wünschen wir viel Spass dabei! Weiterlesen »

Lachnummer Klettercaches?

geschrieben am 5. Mai 2009 um 16:28 von xibalba01

Ich hatte gehofft, mit Rehwalds Sicherungsservice am vergangenen Samstag wäre das Thema „Todesleiter“ bei den selbsternannten Sicherheitsbeauftragten vom Tisch.*

Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es manchem Cacherkollegen um mehr als nur sicheres Klettern geht. Weiterlesen »

Danke, Beelitz!

geschrieben am 17. April 2009 um 17:04 von xibalba01

Wenn ich erzähle, dass ich für eine Woche mit meinen Mädels zu Verwandten meiner Frau fahre, so mag dass vielleicht für den einen oder anderen langweilig klingen.
Nun verstehe ich mich mit diesen Verwandten aber sehr gut, sie wohnen nur ein paar hundert Meter entfernt der Beelitz Heilstätten und sie haben auch noch einen regelmässig genutzten Account bei GC.com.

Ein Besuch bei Heinrich, dem Barbie&Bruettler mit Operation gelungen, Patient tot einen erst im Dezember ´08 gelegten Multi gewidmet haben, war quasi Pflichtprogramm.
Es war wirklich schön, noch einmal mit einem spannenden Cache in die Heilstätten gelockt zu werden und das Frühlingswetter setzte zusammen mit einigen Frühblühern (siehe linkes Foto) dieser Cachetour noch ein Sahnehäubchen auf.

Zusammen mit meinen Mädels ging es natürlich nicht zu verlassenen Orten. Mit der Kurzen zogen wir zu interessanten wie auch kindertauglichen Multis, so z.B. Wildgehege Glauer Tal (mittleres Bild, Cache mit LPC-Charakter da ehemals russische Militäranlage!), Park Babelsberg 02, Rundgang, Wasserspiele für den König – Maschinenhaus und auch wijk van de klomp en oorijzer. Bei diesen Caches sind die Verstecke schlicht gehalten, denn hier ist der sehenswerte Weg das Ziel!

Aus Cachersicht war das Highlight des kurzen Urlaubes „Das letzte Paar“ des LPC-Spezialisten hornesia. 15 Stationen inkl. Final und dazu ein wirklich herausragender Bonus gaben uns nur zwei Gummipunkte für die Statistik, aber einen ganzen Tag erstklassigen Suchspass auf grossem und überwiegend gut erhaltenem LostPlace-Gelände und liess uns Bekanntschaft mit einer Berliner Cachetruppe schliessen.

Besten Dank an unsere Gastgeber und die Owner der genannten Caches für diesen gelungenen Kurzurlaub!

Weiterlesen »