In Gedenken an grisu1702

geschrieben am 23. März 2010 um 00:44 von Marc

Da schaut man morgens in seine Twittertimeline und kann es kaum glauben. Da schreibt doch glatt jemand „du, der grisu1702 ist heute morgen gestorben“. Ich habe erst mal meine Maus losgelassen und gedacht „Mensch, das ist aber gar nicht möglich, habe doch noch beim Bosseln mit ihm geredet“. Zudem war er ja auch im Twitter immer fleißig dabei und wir konnten uns doch so schön über gemeinsame Wurzeln unterhalten. Nene, das darf kann und soll doch nicht wahr sein.

Leider hat es sich dann dach als schmerzende Realität rausgestellt. Andreas wird wohl nie mehr in unserer Timeline auftauchen, nie wider im Mumble etwas sagen und auch keine Events mehr machen. Und am Ende wird man ihn nie wieder sehen. So etwas macht einen wirklich traurig und zeigt das wir jeden tag den wir haben genießen sollten. Wie schon im Twitter getan so werden wir hier im Blog symbolisch an grisu denken:

<<silent>>

Ich denke dabei auch an seine Angehörigen, die haben jetzt eine schwere Zeit vor sich. Wenn sie Hilfe benötigen, ich glaube die Geocacher die ihn kannten werden helfen.

Ein Kommentar zu “In Gedenken an grisu1702”

  1. Steinwälzer sagt:

Einen Kommentar hinterlassen