Heuschrecken

geschrieben am 4. April 2010 um 21:46 von xibalba01

Wer Cachetouren auf Masse auslegt und dabei die Umgebung nicht wahrnehmen will, nervt die Owner meist nur mit

Auf unserer heutigen Tour mit X, Y  und Z gut gefunden, Cache droelf von 368

Wenn ein Logbuch nach solchen Heuschrecken aber eher missbraucht statt gebraucht aussieht, frage ich mich ernsthaft nach der Motivation bei solch stressigen und hektischen Touren.

IMG_1530

Dabei hätte es in diesem Fall mit einer Drehung der Logstreifen um 180° ganz einfach sein können:

IMG_1531

7 Kommentare zu “Heuschrecken”

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Thomas, Geocaching Portal erwähnt. Geocaching Portal sagte: gc-fresh: Heuschrecken http://goo.gl/fb/Si0F0 #geocaching […]

  2. whiterabbit sagt:

    Und wann merken Owner endlich, dass sich die (innen) konisch geformten Petlinge ganz schlecht für Logbücher eignen? Für Stationen mögen sie ja geeignet sein, aber immer das Gefummel nach dem Loggen…

  3. xibalba01 sagt:

    Das hängt doch nur von dem Grössenverhältnis Logbuch zu Petling ab. Bei dem oben gezeigten Cache zieht die Schwerkraft allein die Logstreifen herein bzw. heraus.
    Wickelst du lieber Logstreifen in schlecht dichtende Filmdosen?

  4. -jha- sagt:

    Heute auf der Feierabendtour mit x, y und z auch diesen Cache angegangen. Lange konnte der kleine sich nicht vor uns verstecken. Schnell gefunden und fix gelogt.
    Vielen Dank für’s Verstecken sagt Team … [Emoticon-Orgie mit Blog-Link]

  5. Commander112 sagt:

    Tja,
    leider wird man also Owner damit immer leben müssen…

    Das perfekte Logbuch oder die perfekte Dose gibt es nun mal nicht!

  6. radioscout sagt:

    Bei den heute leider „üblichen“ Muggel-Locations hat man selten Zeit, das Logbuch ordentlich in die Dose zu stecken. Da geht es oft um Sekunden, bis der nächste Muggel kommt.

    Oft findet man nur wenige Meter weiter ein sichtgeschützes Versteck. Solange Owner ihre Caches den Muggels vor die Füße werfen brauchen sie sich auch nicht zu wundern, wenn für eine korrekte Behandlung die Zeit fehlt.

  7. xibalba01 sagt:

    Doch, das perfekte Logbuch gibt es tatsächlich.
    Schau mal in den Artikel „stempelfreies Logbuch“ kurz vor diesem Text. Am GZ war es auch muggelig und die langen Streifen sind sicher nicht so einfach zurück zu packen wie das PETling-Buch.

Einen Kommentar hinterlassen