gc-fresh Podcast Nr. 2

geschrieben am 10. Januar 2010 um 23:13 von Marc

Auf ein neues … Jahr. Nun mit neuer Aufnahmetechnik und neuen Themen. Natürlich lag unterm Baum beim sheep-team Klettermaterial. Und natürlich werden wir auch 2010 in Deutschland umherreisen und hier und da einen Baum besteigen. Wir hoffen es gefällt und wird nicht der einzige bleiben dieses Jahr.

podcast_2

Themen

Download

 

5 Kommentare zu “gc-fresh Podcast Nr. 2”

  1. mic@ sagt:

    Ich wünsche euch auch viel Spaß in 2010.
    War schön, wieder mal etwas von euch zu hören,
    auch wenn ich bei den ganzen Kletterbegriffen
    nur die Hälfte verstanden habe 🙂

  2. mo-cacher sagt:

    Gratulation auch zur neuen Aufnahmetechnik – kannte das Gerät noch gar nicht, aber scheint eine gute Alternative zum Zoom zu sein. Sauber auch die Kanaltrennung der beiden Sprecher, klingt gut so!

  3. Spike05de sagt:

    Gratulation zum gelungen Podcast. Die Qualität ist prima. Nun zum Mega Event. Es wird sicherlich bis zum Event der ein oder andere T5er published. Da ihr schon früher kommt habt ihr ja evtl. die Möglichkeit noch einen Underground zu machen, die am Eventwochenende sicherlich nicht machbar sind. Ist zwar kein T5er, körperlich aber mindestens so Anstrengend wie eine vertikale Leitplanke (Baum), Evtl. fällt uns ja noch etwas für die Frühanreisenden ein 🙂

    Viele Grüße aus Neu-Ulm

    Jochen

  4. Sascha sagt:

    Hi gc-freshler,
    wir wünschen Euch auch viel Spaß im neuen Jahr… und vielen Dank für Euren ersten Podcast.
    Sascha

  5. rehwald sagt:

    Hallo ihr zwei,

    wenn ihr in Ulm sei, seht auf jeden Fall zu, dass ihr irgendwie an die Underground-Caches kommt (und sei es mit lokaler Hilfe). Ich war schon einmal fast soweit dort alleine rein zu gehen, weil ich keine Begleitung hatte (ist aber wohl nicht anzuraten). Die nächste Chance habe ich vielleicht zu Ostern, sofern ich Begleitung finde und meine 3 Frauen irgendwie beschäftigen kann 😉 . Ich selber werde wohl leider nicht beim Event sein können. Der Aufwand ist etwas groß. Aber auf jeden Fall viel Spaß da unten.

Einen Kommentar hinterlassen